Demolder Straße

An einem Samstag Nachmittag aufgenommen, daher war relativ wenig Verkehr. Aber auch so war ich einigen Autofahrern im Weg, so dass ich eng überholt bzw. angehabt wurde (Dialog mit dem Kölner )

Erschreckend auch der Zustand der Radweg im zweiten Teil bzw. die unübersichtliche und widersprüchliche Verkehrsführung.

Ich bin gespannt, wie dieser Teil nach den Baumaßnahmen aussehen wird.

Fazit: Ich kann jeden verstehen, der diese Straße meidet. Schon an einem Samstag Nachmittag ist es nicht angenehm. Deutlich angespannter dürfte es an einem Werktag zu Stoßzeiten sein.